logo.gif
Im April 2003 fand hier das erste Allrad-Treffen statt, organisiert von Ingolf. Wobei Treffen eigentlich der falsche Begriff ist. Das Motto der beiden Tage war nicht das Zusammensitzen und endlose Diskutieren bei zwei/drei Fläschchen Bier am Lagerfeuer (fand natürlich auch statt), sondern das Fahren im Gelände.

Am Samstag trafen sich ca. 25 Allrad-Lkw (Magirus, Hanomag, IFA usw.) unter blauem Himmel und bei kaltem Wind bei Stolzenau in Niedersachsen (eine Heizung, egal ob Holzofen, Standheizung oder Wärmeflasche, war in der Nacht auf jeden Fall von Vorteil). Das Areal war zwar klein, bot aber gerade für den Gelände-Neuling wie mich viele interessante Strecken zum Ausprobieren - kleinere Hügel zum “Warmfahren”, größere Steigungen, Sandpassagen, Wasserdurchfahrten usw.

Für Spannung sorgte die Bergung eines Fahrzeuges aus einem Schlammloch, welches zunächst relativ harmlos aussah, sich beim Durchfahren aber als üble Moddergrube entpuppte, die den Wagen nicht mehr preisgeben wollte. In einer Bergeaktion, an der sich 3 Wagen beteiligten, konnte der Magirus dann doch noch “gerettet” werden.

Macht euch selbst ein Bild von dem Wochenende. Hat mir auf jeden Fall viel Spaß gemacht und wird hoffentlich mal wiederholt.

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

Geländefahren in Stolzenau 2003

zurück zum Seitenanfang